• Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

    Digitale Ausgabe der TrabAktuell

    Die freundlicherweise von der Redaktion der TrabAktuell zur Verfügung gestellte digitale Ausgabe für den kommenden Mariendorfer Renntag (Sonntag, 5. Juli / erster Start um 15.36 Uhr) finden Sie hier.

    Piccadilly gewinnt den Finish-Krimi

    Der Lasbeker Hengst siegt mit Josef Franzl im Warm-up der Dreijährigen hauchdünn. Die Erfolge von Jack Scott (Rudolf Haller) und Hercules Petnic (Michael Nimczyk) in der Newcomer- und Silber-Serie kristallisieren sich ebenfalls erst unmittelbar vor dem Zielpfosten heraus. Der 16-jährige Marciano Hauber glänzt erneut mit meisterlichen Fahrten. Den größten Vogel schießt aber Thomas Buley mit dem Riesenaußenseiter Tell Me No Lies ab.     

    Mariendorf macht sich fit

    Die Derby-Bahn rüstet sich für kommende Ereignisse: Das Mariendorfer Geläuf wird vom 22. Juni bis zum 3. Juli saniert. Der Trainingsbetrieb wird in dem genannten Zeitraum daher weder auf der Innen- noch auf der Außenbahn möglich sein. Wir bitten um Verständnis.

    Aktiven-Anmeldung für den Renntag am 21. Juni

    Für den kommenden Renntag am Sonntag, dem 21. Juni 2020, ergibt sich eine positive Veränderung: Statt bisher drei dürfen dann vier Personen ein Pferd begleiten. In der Gesamtsumme darf die Anzahl der bei der Veranstaltung anwesenden Aktiven allerdings 400 Personen nicht übersteigen.