• Slide

    Allgemeine Hinweise

    Die für die Starterangabe und Durchführung von Trabrennen des Berliner Trabrenn Verein e.V. Allgemeinen Hinweise finden Sie hier.

    Die Gelände-, Bahn- und Stallordnung mit der Gültigkeit ab 01. April 2020 finden Sie hier.

    Gehobene Rennen / Ausschreibungen & Nennungen

    Ausschreibungen und Nennungen

    Ausschreibung Deutsches Traber-Derby 2026 So., 23. Aug. 2026 DB2026
    Ausschreibung Dreijährigen-Kriterium 2025 Fr., 3. Okt. 2025 3JK25
    Ausschreibung Deutsches Traber-Derby 2025 So., 24. Aug. 2025 DB2025
    Ausschreibung Dreijährigen-Kriterium 2024 So., 15. Sep. 2024 3JK24
    Ausschreibung 129. Deutsches Traber-Derby So., 18. Aug. 2024 DB2024
    Ausschreibung Jugend-Preis 2024 So., 18. Aug. 2024 BM06
    Ausschreibung Auktionsrennen 2024 Sa., 17. Aug. 2024 AU2024
    Ausschreibung Int. Derby-Meisterschaft der Amateure Fr., 16. Aug. 2024 BM05
    Ausschreibung Auktionsrennen 2024 Sa., 3. Aug. 2024 AU2024
    Ausschreibung Dambos-Erster-Rennen Sa., 3. Aug. 2024 BM04

    Mariendorfer Rennserien in der Saison 2024

    Mariendorfer Rennserien 2024 

    Newcomer-Serie 

    Die Newcomer-Serie richtet sich an 4- bis 6-jährige Pferde aller Länder. Die Gewinnsummenklassen sind aufsteigend gestaffelt (2.000 / 4.000 / 6.000 / 8.000 / 10.000 / 12.000 Euro). Die Rennen führen immer über 1.900 Meter, werden mit dem Auto gestartet und sind mit jeweils 6.000 Euro dotiert (2.650 – 1.450 – 850 – 500 – 250 – 3 x 100). 
    Zwischen März und Juli 2024 werden sechs Rennen angeboten. In diesen Rennen gibt es eine Punktewertung nach folgendem Schema: Der Sieger erhält fünf Punkte mehr als der Zweite, der Zweite drei Punkte mehr als der Dritte und der Dritte zwei Punkte mehr als der Vierte. Danach absteigende Punktezahl mit jeweils einem Punkt Unterschied. Keine Punkte bei dis. oder agh. Beispiel bei 10 Startern: 17 – 12 – 9 – 7 – 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1. 
    Die zwölf Besten in der Addition aller erzielten Punkte qualifizieren sich für das am 03. August im Rahmen des Derby-Meetings stattfindende Finale. Die Dotierung beträgt dort 20.000 Euro (8.800 – 4.800 – 2.800 – 1.800 – 900 – 3 x 300). Bei Punktgleichheit in der Gesamtwertung entscheidet das bessere Einzelergebnis (Punktezahl). Sollten qualifizierte Pferde nicht als Starter angegeben werden, rücken die Nächstplatzierten der Gesamtwertung nach. Nachrücken dürfen auch Pferde ohne Punkte, sofern sie wenigstens an einem der sechs Läufe teilgenommen haben. Bei mehreren Pferden ohne Punkte entscheidet ggf. das Los über die Startberechtigung. Der Veranstalter behält sich vor, das Finale nur zu starten, wenn mindestens acht Pferde als Starter angegeben werden. 

    Voraussichtliche Termine: 16.03. / 29.03. / 28.04. / 26.05. / 22.06. / 14.07. / Finale 03.08..

    Den aktuellen Wertungsstand der Newcomer-Serie finden Sie hier.


    Silber-Serie 

    Die Silber-Serie richtet sich an 4- bis 14-jährige Pferde aller Länder bis zu einer Gewinnsumme von 40.000 Euro. Die Rennen führen immer über 1.900 Meter, werden mit dem Auto gestartet und sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert (4.400 – 2.400 – 1.400 – 900 – 450 – 3 x 150). 
    Zwischen März und Juli 2024 werden sechs Rennen angeboten. In diesen Rennen gibt es eine Punktewertung nach folgendem Schema: Der Sieger erhält fünf Punkte mehr als der Zweite, der Zweite drei Punkte mehr als der Dritte und der Dritte zwei Punkte mehr als der Vierte. Danach absteigende Punktezahl mit jeweils einem Punkt Unterschied. Keine Punkte bei dis. oder agh. Beispiel bei 10 Startern: 17 – 12 – 9 – 7 – 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1. 
    Die zwölf Besten in der Addition aller erzielten Punkte qualifizieren sich für das am 04. August im Rahmen des Derby-Meetings stattfindende Finale. Die Dotierung beträgt dort 20.000 Euro (8.800 – 4.800 – 2.800 – 1.800 – 900 – 3 x 300). Bei Punktgleichheit in der Gesamtwertung entscheidet das bessere Einzelergebnis (Punktezahl). Sollten qualifizierte Pferde nicht als Starter angegeben werden, rücken die Nächstplatzierten der Gesamtwertung nach. Nachrücken dürfen auch Pferde ohne Punkte, sofern sie wenigstens an einem der sechs Läufe teilgenommen haben. Bei mehreren Pferden ohne Punkte entscheidet ggf. das Los über die Startberechtigung. Der Veranstalter behält sich vor, das Finale nur zu starten, wenn mindestens acht Pferde als Starter angegeben werden. 

    Voraussichtliche Termine: 16.03. / 07.04. / 12.05. / 09.06. / 30.06. / 20.07. / Finale 04.08.

    Den aktuellen Wertungsstand der Silber-Serie finden Sie hier.

    Mariendorfer Championat

    Wer wird zum Lokalmatador? Neben dem Mariendorfer „Traber des Jahres" werden in jeder Saison die Champions in den Sparten erfolgreichster Besitzer/Züchter/Berufsfahrer/Trainer/Amateur/Reiter und Nachwuchsfahrer ermittelt. Bei den Besitzern und Züchtern geschieht dies anhand der erzielten Gewinnsumme und in den anderen Sparten ist die Anzahl der Siege ausschlaggebend.

    In den Rubriken Besitzer/Züchter und Nachwuchsfahrer werden nur in Berlin und Brandenburg sowie den angrenzenden Bundesländern ansässige Sportler ausgezeichnet. 

    Den aktuellen Stand der Championatswertung finden Sie hier.

    Mariendorfer Renntage