• Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

    Das Publikum kehrt zurück und das 125. Deutsche Traber-Derby erhält einen würdigen Rahmen

    Die Geisterveranstaltungen sind vorerst Vergangenheit und der Applaus des Publikums für die Favoriten und Außenseiter kehrt zurück. Schon am kommenden Renntag (5. Juli) wird die Derby-Bahn erstmals seit März wieder Zuschauer begrüßen dürfen.

    Wir freuen uns gemeinsam mit allen am Sport Beteiligten riesig darauf! Die aktuelle Berliner Senatsverordnung zur Eindämmung des Coronavirus besagt, dass bei Veranstaltungen unter freiem Himmel ab dem 30. Juni bis zu 1.000 Anwesende zugelassen sind. Zu dieser Zahl gehören zwar auch sämtliche Sportler, Funktionäre und die Mitarbeiter des Rennvereins. Es ist uns aber möglich, 500 Zuschauer zu empfangen.   

    Die Atmosphäre, die wir gemeinsam mit Ihnen und allen Aktiven in den vergangenen Wochen so sehr vermisst haben und die erst den Reiz unserer Sportart ausmacht, erwacht also zu neuem Leben! Über die genauen Details und Abläufe der kommenden Veranstaltung werden wir Sie zeitnah informieren. Natürlich gelten für den Aufenthalt auf dem Bahngelände sämtliche bisherigen Hygienebestimmungen (z.B. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, die Wahrung des Mindestabstands und die Selbstauskunftspflicht) auch weiterhin.

    Unter der Voraussetzung, dass die Verbreitung des Virus erfolgreich eingegrenzt wird, ist zugleich geregelt, dass das wichtigste nationale Ereignis des Sulkysports in einem würdigen Rahmen stattfinden wird. Denn die am 23. Juni vom Berliner Senat beschlossene und in Kürze in Kraft tretende neue Infektionsschutzverordnung sieht lt. offizieller Pressemeldung vor, dass ab dem 1. September Veranstaltungen unter freiem Himmel mit bis zu 5.000 Personen erlaubt sind. Dies betrifft daher auch die Renntage des Derby-Meetings 2020. 

    Die genauen Termine des Derby-Meetings sind:  

    Samstag, 5. September (erster Start 13.00 Uhr): Vorläufe Deutsches Stuten-Derby; Halbfinale der Newcomer-Serie; Finale der Silber-Serie

    Sonntag, 6. September (erster Start 13.00 Uhr): Vorläufe 125. Deutsches Traber-Derby; Monté-Meile; Charlie-Mills-Memorial; Auktionsrennen der Vierjährigen

    Freitag, 18. September (erster Start 16.30 Uhr): Internationale Derby-Meisterschaft der Amateure, Bruno-Cassirer-Rennen; Derby-Marathon

    Samstag, 19. September (erster Start 13.00 Uhr): Finale Deutsches Stuten-Derby; Monté-Derby, Finale der Newcomer-Serie

    Sonntag, 20. September (erster Start 13.00 Uhr): Finale 125. Deutsches Traber-Derby; Derby-Revanche; Derby-Rekordmeile; Jugend-Preis

    Unsere Mitteilung können Sie hier außerdem als PDF-Datei herunterladen.