• Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

    Die Viererwette - ein wahres Wetträtsel!

    Unsere 9. Tagesprüfung hat es wahrlich in sich. Es warten 30.000 Euro Vierer-Garantie inkl. 17.585 Euro Jackpot auf Sie!

    In der Tat ist es sehr schwierig ein Einsatzpferd zu finden, denn die Gemeinten haben den Nachteil der 2.Reihe. Unser Experte, Nicolai Laaser, versucht etwas Licht ins Dunkle zu bringen. 

    1 Lieschen Müller - zeigte zuletzt einen kleinen Ansatz in einer leichten Hamburger Aufgabe. Mit der guten Ausgangsposition ist ein 4. Platz möglich!

    2 Cashgirl Hall - guter Startplatz und sehr guter Antritt sehen verlockend aus, leider ist sie nicht die Beständigste. Für mich 3/4. 

    3 Komtessa war als Fünfte ziemlich weit geschlagen und klar hinter I've got mail. Aber sie kam vor Lieschen Müller ins Ziel. An 4 mitnehmen!

    4 Maesta Hill scheint eine der Favoritin zu sein. Zuletzt fand sie spät auf freie Bahn und bot sich gut an. Mir scheint es, dass sie ein verdecktes Rennen braucht. Im Sulky sitzt der neue und alte Champion. Kann gewinnen.

    5 Germinal hat die Galoppaden aus Frankreich abgelegt, doch fehlt auch ihm die Durchschlagskraft. Die beiden zweiten Plätze machen Hoffnung. Zuletzt scheiterte er an der Todesspur. 3/4

    6 Sir Bourbon - hab ich mega Mumm. Kommt aus schweren Rennen und ist in dieser Klasse immer gut genug. Zuletzt war er innen versteckt und dann wurde es zu schnell, um noch Boden gut zu machen. 

    7 Danielle Simoni - die vermeintlich längste Außenseiterin. Ich würde sie trotzdem an 4 mitnehmen!

    8 I've got mail - hat es vom äußersten Startplatz nicht leicht. Braucht einiges passen, um vorne zu landen. Für mich nur 3/4!

    9 Over the Cloud gewann in Karlshorst eine leichte Aufgabe. Danach sollte er aus dem Feld gefahren werden und folgte Go for Gold, der die Todesspur anführte. Auf der Zielgeraden kam er an seinem Führpferd nicht vorbei. Vielleicht erwartet ihm heute ein offensiver Verlauf. Sieganwärter!

    10 Go for Gold - der Aufmacher des Renntages und der Favorit der TrabAktuell. Beendete zuletzt eine zwei Monatige Pause und musste sich das Rennen außen herum selbst gestalten. Dafür ging er gut genug. Wenn er auf den Beinen bleibt, ist es wohl doch ein Sieganwärter.

    Wett-Vorschlag:

    1. 4 - 6 - 9 - 10

    2. 4 - 6 - 9 - 10

    3. 2 - 4 - 5 - 6 - 8 - 9 - 10

    4. 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10

    420 Wetten à 0,50 Euro = 210 €